„Ich weiß, was ich will!“

Ein Selbstbehauptungstraining für Grundschul-Kids

Mit zunehmender Selbständigkeit der Kinder ist es wichtig, sie darin zu bestärken, ihre persönlichen Grenzen wahrzunehmen und diese auch gegenüber Erwachsenen zu vertreten. Kinder, die selbstbewusst auftreten, werden in der Regel seltener Opfer von Übergriffen durch Erwachsene und auch seltener Opfer von Mobbing und Ausgrenzung durch andere Kinder und Jugendliche.

In diesem Kurs wollen wir die Kinder für Gefahrensituationen sensibilisieren und geben Tipps, für ein selbstbewusstes Auftreten. Dabei ist ein wesentlicher Aspekt, sich der eigenen Gefühle und Körpersprache bewusst zu sein. Wir werden außerdem mit den Kindern besprechen, was der Unterschied von guten und schlechten Geheinissen ist und wie sie sich im Ernstfall Hilfe holen können.

Durch den Austausch in der Gruppe, viele Übungen und Rollenspiele können die Kinder spielerisch erfahren, dass auch Körpersprache und Stimme eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung durch andere Menschen spielen und wie sie diese bewusst einsetzen können

Kurse
Die Kurse sind über die Nachbarschaftshilfe Baldham buchbar und finden in Kooperation mit dem Traditional Taekwondo Center Ottobrunn statt.

Kursdauer insgesamt

Kosten pro Person

Informationen zum Selbstbehauptungstraining anfordern